Greenbox Projekte: Kirchplatz Waldbröhl

KIRCHPLATZ WALDBRÖL

Projekt-Details

Auf einem sanften Plateau steht die Kirche der Evangelischen Gemeinde umgeben von einem großzügigen und multifunktional gestalteten Kirchplatz. Dieser formuliert eine Drehscheibe der Begegnung mit dem Kirchenbau in seiner Mitte und wird so zum zentralen Ort für das Gemeinschaftsleben Waldbröls: Menschen versammeln sich, Ausstellungen und Veranstaltungen beleben den Platz und die Kirche. Der Kirchplatz öffnet sich zu allen Seiten hin und verwebt sich mit dem Stadtraum. Gleichzeitig bleibt er durch seine homogene Gestaltung und eine umlaufende Kante, über die man ihn betritt, deutlich als Kirchplatz erkennbar. Vor dem Kircheneingang öffnet sich der Platz Richtung „Alte Rathausstraße“ und schafft mittels einer Stufenanlage eine Verbindung bis zur Kaiserstraße. Auch auf der Nordseite wird die Kaiserstraße über eine neue Treppe an den Kirchplatz angebunden. Menschen mit eingeschränkter Mobilität können den Platz bequem von der „Hochstraße“ und der „Alten Rathausstraße“ aus betreten. Die im Kirchenumfeld bestehenden Bäume tragen neben dem historischen Bauwerk der Kirche beträchtlich zur Identität und Qualität des Ortes bei. Durch eine Niveauangleichung im Bereich der Hochbeete und den Einsatz von Wurzelschutzbrücken können diese Bäume erhalten bleiben. Zusammen mit der Neugestaltung der Platzoberfläche werden sie zukünftig den besonderen Charme des Kirchplatzes ausmachen.

STANDORT
WALDBRÖL
BAUHERR
STADT WALDBRÖL, EVANGELISCHE GEMEINDE WALDBRÖL
PROJEKTPARTNER
GESAMTBAUKOSTEN
BAUSUMME FREIANLAGE
412.000 €
PLANUNGS- UND BAUZEIT
2015–2016
WETTBEWERB
1. PREIS MEHRFACHBEAUFTRAGUNG