GREENBOX wird mit der Machbarkeitsstudie zur IGA Metropole Ruhr 2027 am Standort Gelsenkirchen beauftragt!

Das gesamte Ruhrgebiet wird sich 2027 auf der internationalen Bühne präsentieren. Im Auftrag der Stadt Gelsenkirchen erarbeiten wir gemeinsam mit Reicher Haase Assoziierte GmbH und Planersocietät aus Dortmund umsetzungsfähige Konzepte für einen der drei Hauptstandorte der IGA.

Der Gelsenkirchener Zukunftsgarten umfasst den Nordsternpark als Raum für Blumen- und Freiluftschauen und die „Zukunftsinsel“ zwischen Emscher und Rhein-Herne-Kanal. Die Zukunftsinsel wird als „Smart Landscape“ entlang der 21 Kilometer langen Uferlinie zum Experimentierfeld und Exzellenzprojekt für die zukünftige urbane Landschaft.

In Gelsenkirchen verbinden sich künstliche Topographien und Hotspots der industriellen Vergangenheit wie Zechengelände, Bergehalden und Industriehäfen mit Zukunftsstrategien wie Grüner Infrastruktur und Upcycling von Landschaft sowie mit neuen, nachhaltigen Technologien zur Energie- und Rohstoffgewinnung; klimaschonende Energie und Mobilität, Recycling bis hin zum Urban Mining, Teilhabe und Umweltgerechtigkeit stehen im Mittelpunkt der Projekte.

Wir freuen uns sehr, dieses wegweisende Projekt mit zu begleiten!