GREENBOX gewinnt Wettbewerb zur „Kanalkante Hamm“!

Das Jahr geht so erfolgreich weiter, wie es begonnen hat. Wieder ein erster Preis, über den wir uns wirklich ganz besonders freuen. Im Wettbewerb mit 20 Planungsteams aus ganz Deutschland konnte sich unser Entwurf bei der Jury durchsetzen. Es geht um keine geringere Aufgabe, als die Stadt Hamm ans Wasser zu bringen. Unser Konzept: Eine spannungsreiche Platzfolge mit vielfältigen Spiel- und Aufenthaltsangeboten führt als „Kanalband“ von der Innenstadt durch den Nordringpark bis zur neuen Uferpromenade am Datteln-Hamm-Kanal. Hier schlagen wir ein urbanes Hafenquartier vor mit Wassersportzentrum, Hotel, Büros und Wohnnutzungen. Der „Schleusenplatz“ bildet das Herz der Uferpromenade, die in unmittelbarem Kontakt zum Wasser zahlreiche Gastronomie-, Freizeit- und Sportangebote wie Beachvolleyball, Outdoorfitness etc. bietet.

Vielen Dank an unsere Kölner Kollegen von trint + kreuder für die wieder mal top Zusammenarbeit!

Share